nachhaltige Zahnpasta selbst herstellen

Schon seit einiger Zeit stellen wir unsere Zahnpasta selbst her. Dies ist vorteilhaft für den Geldbeutel, gesünder da keine Chemikalien oder Fluoride enthalten sind und sehr viel umweltfreundlicher.

Das Rezept ist super einfach und enthält Zutaten, die man so gut wie immer zu Hause hat. In weniger als 3 Minuten habt ihr eure Zahnpasta ganz einfach selbst hergestellt!

Ihr braucht nur:
2 El Kokusnussöl
1 El Natron
15 Tropfen von einem ätherischen Öl deiner Wahl

Meine persönlichen Favoriten sind Orangen- und Zitronen Öl, verwende ich meist in Kombination. Man kann aber auch Zimt oder Pfeffeminz Öl verwenden.

Zusätzlich kann man noch 1/2 bis einen ganzen Esslöffel Kurkuma hinzufügen.

Ein Behälter wird natürlich auch verwendet. Entweder nimmt ihr ein altes Marmeladenglas oder was ihr sonst noch finden könnt.

Am besten ist es, wenn das Kokosöl etwas weicher und wärmer ist. Lasst es dafür einfach bei Raumtemperatur stehen. Dann mischt alle Zutaten gründlich zusammen, bis eine ebenmäßige Paste entsteht.

Nun aber einmal zu der Frage was die einzelnen Zutaten eigentlich bewirken. Kokosnuss Öl wirkt antibakteriell und außerdem als natürlicher Aufheller der Zähne. Natron wirkt als Schleifmittel, entfernt den Plague und Verfärbungen. Man sollte dennoch nicht zu viel und Natron pur auf den Zähnen anwenden, da es den Zahnschmelz und das Zahnfleisch angreifen könnte. Kurkuma ist auch antibakteriell und hat eine entzündungshemmende- und schmerzlindernde Wirkung.

Diese Zahnpasta kann Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig schmecken, da sie durch das Natron etwas salziger schmeckt als man Zahnpaste eigentlich kennt. Außerdem sollte man bedenken, dass Kokosöl einen recht geringen Schmelzgrad hat, was bedeutet, dass es bei erhöter Temperatur auch recht flüssig werden kann. Nichts desto trotz bin ich super zufrieden mit dieser Zahnpasta und werde sie auch so schnell nicht eintauschen! Habt viel Spaß beim nach machen. 🙂


 

One comment

  1. Hallo, liebe Clara, mein Reiseassistent zu Dir ist aus der Kur zurück – Klasse.
    Wenn nun die Zähne nicht glänzen …..! Beste Gesundheit und ein weisses
    Gebiss wünscht Dir Deine Oma + ..pa

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *